Meine Erfahrungen, meine Welt

Archiv für die Kategorie ‘Gesundheit’

Hurra, hurra – der Clown ist da!

Ja, wenn es doch so einfach wäre. Clowns hüpfen nur äußerst selten auf der Straße herum und wirklich gute Clowns sind noch schwerer zu finden. Zauberclowns für Kindergeburtstage und ähnliche Veranstaltungen kommen auch nicht aus dem Zirkus. Dummerweise denken einige Leute, dass sich mit ein bisschen Quatschmacherei das große Geld verdienen ließe. So manchen Kindern und Eltern bleibt beim Auftritt eines solchen Möchtegern-Clowns buchstäblich das Lachen im Hals stecken. Mit dem Aufsetzen einer roten Nase ist es nicht getan, denn Clownerie ist richtige Arbeit und erfordert einiges an Können.

Wer als Clown in seiner Online-Anzeige keine aussagekräftigen Bilder präsentiert, Leistungen nicht detailliert beschreibt oder Preisangebote im Taschengeldbereich macht, gehört mit Sicherheit zu den schwarzen Schafen der Kinderclown-Branche. Finger weg!

Was muss ein guter Clown für Kinder alles können?

Es gibt Kinderanimateure und Clowns, die ein Instrument (meistens Gitarre) spielen und singen. Schlechter Gesang kann für einen Clown übrigens ein Qualitätsmerkmal sein. Andere Clowns zaubern und jonglieren, wieder andere basteln phantasievolle Luftballonkunstwerke. Manche Künstler haben sogar kleine Tiere (Mäuse oder Meerschweinchen) mit im Programm. Am besten wäre natürlich ein Clown, der all das zusammen anbietet.

Jeder gute Kinderclown oder Zauberclown hat sich auf mehrere Kunststücke spezialisiert und präsentiert ein Animations-Programm, das in der Regel etwa eine Stunde dauert. Die Kinder werden einbezogen, dürfen mitzaubern, mitsingen etc. Meistens gehören Preise, kleine Geschenke und Luftballonmodellage dazu. Doch nicht jeder Clown kann Luftballontiere basteln. Die speziellen Leistungen des gewünschten Kinderclowns müssen vorher erfragt werden.

Eins, zwei, drei – ich zaubere mir ’nen Clown herbei

Quelle: Uniklinik Leipzig

Quelle: Uniklinik Leipzig

Wer einen Zauberclown, Luftballonkünstler oder Kinderanimateur für Geburtstag, Einschulung, Firmenevent oder als Kinderbespaßung für eine Hochzeit sucht, sollte gründlich recherchieren. Gebt mal bei Google „Clown für Kindergeburtstag“ ein. Es werden eine ganze Menge Seiten von Zauberclowns und Kinderunterhaltern angezeigt. Manche Homepages sind richtig professionell gestaltet.

Doch wo befinden sich die guten Clowns? Meistens ganz weit weg und überhaupt nicht dort, wo sie gerade gebraucht werden. Ein Clown von der Ostseeküste macht sich garantiert nicht auf den weiten Weg in die Berge. Wo also finde ich einen Zauberclown aus meiner Gegend? Am besten fragt ihr im Krankenhaus oder in der Ehrenamtszentrale nach. In jeder größeren Stadt gibt es Klinikclowns, die ehrenamtlich kranke Kinder betreuen. Wenn sie Zeit haben, sind sie auch für Privatveranstaltungen buchbar. Diesen Tipp habe ich von meiner Bekannten Claudia, die in Leipzig als Klinikclown aktiv ist.

Was kostet ein Zauberclown für Kinder?

Für 60 Minuten Auftritt müsst ihr 120 Euro bis 150 Euro einplanen. Fahrtkosten werden extra berechnet. Möglich ist auch die Buchung über eine Künstleragentur, hier kommt allerdings zu den Kosten für die Gage noch eine satte Provision von 30 – 40 Prozent obendrauf. Denkt bitte daran, dass Clowns Künstler sind. Sie müssen Equipment aufbauen, sich umziehen und evtl. schminken. Hierfür brauchen sie im Vorfeld genügend Zeit und Raum.

Na, Lust auf einen Clown bekommen? Ein Zauberclown unterhält übrigens nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene. Doch Vorsicht: Pubertierende Jungs finden Clowns total uncool und machen jeden Gag zunichte. 🙂

Euviril Erfahrungsbericht

Euviril ErfahrungsberichtEuviril ist ein Potenzmittel, dass man rezeptfrei aus der Apotheke bekommt (Potenzmittel steht auf der Seite nicht, da heisst es „diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). euviril complex wurde speziell für Männer entwickelt, um deren Erektionsfähigkeit diätetisch zu unterstützen und Gefäßverengungen diätetisch zu behandeln.“ Es ist so ähnlich wie das Amitamin Vitalität M forte, das mir meine Freundin Alessa empfohlen hatte. Nach den guten Erfahrungen mit M forte haben wir auch Euviril mal ausprobiert. Stefan war in der Apotheke und wollte nicht warten, unser Vorrat war aufgebraucht und der Apotheker hatte Euviril vorrätig. Mit 69 Euro zwar nicht ganz billig, aber das Thema ist ja wohl die wichtigste Nebensache der Welt, oder?

Euviril gibt es in zwei Varianten, einmal als Euviril complex, das sind Kapseln zum Einnehmen, und einmal als Brausetabletten. Die nennen sich dann Euviril direct.

Die Verpackung ist schön, ein weinroter Ton mit einem silbernen Deckel. Alles sehr hochwertig gemacht.

An Inhaltsstoffen ist in Euviril complex (den Kapseln) enthalten:

Zusammensetzung

Tagesportion
4 Kapseln
Aminosäuren
L-Arginin HCL 3000 mg
Vitamine und Vitalstoffe
Vitamin E 28 mg
Coenzym Q10 12 mg
Lycopin aus Tomatenkonzentrat 4 mg
Vitamin B6 4 mg
Vitamin B12 4 μg
Folsäure 400 μg

Es wird empfohlen, eigentlich beides in Kombination zu nehmen, sowohl die Kapseln als auch die Brausetabletten.

Die Wirkung

Wie wirkt es also? Der wirksame Bestandteil scheint mir nur das L-Arginin zu sein. Ich habe jedenfalls nach den Vitaminen, Lycopin und Coenzym Q10 gegoogelt und nichts über eine Wirkung auf die Erektion gefunden. Da wir damit gute Erfahrungen gemacht haben, hat Stefan auch nicht lange gezögert, Euviril zu kaufen.

Die Wirkung: wir haben auch das nicht bereut. Ich zumindest nicht 🙂 und Stefan bestimmt auch nicht 😉 Wie auch bei Amitamin M forte erspare ich euch die Details und Erzählungen zu den Wirkungen. Wen das interessiert, kann ja Shades of Grey, den In-Roman lesen 😉

Vorteil: war direkt in der Apotheke bei uns in der Fussgängerzone vorrätig.

Nachteil: Stefan hatte anfangs 4 Kapseln genommen, später hat er mir erzählt, dass er drei morgens und drei abends nimmt. Damit war die Packung leider nach knapp drei Wochen alle. Die Kombination von Brausetabletten und Kapsel (Euvitil complex und Euviril direct) ist zwar sehr schön, aber preislich dann doch heftig.

Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert. Wir bestellen zwar Amitamin M forte direkt, das ist preiswerter und man bekommt deutlich mehr fürs Geld. In jedem Fall ist aber auch Euviril empfehlenswert, denn ich glaube, das war der Grund, warum unsere Beziehung im letzten halben Jahr so gut läuft und wir uns viel weniger streiten. Irgendwie ist doch alles harmonischer, wenn es auch im Schlafzimmer läuft…

Die Online Apotheke besamex

besamex ErfahrungsberichtEin Pflästerchen hier und ein Wehwehchen da. Wer Familie mit Kindern hat, braucht auf jeden Fall jede Menge Pflaster auf Vorrat. Aber wie das so ist: Kaum vom Einkaufen zurück, bemerkt man, dass man diese kleinen bunten Dinger wieder ein Mal vergessen hat. Unser kleines Fräulein Anna wird sicherlich wieder einen Anfall bekommen; hat doch ihr Teddy Galimero das halbe Ohr ab. Oh weh, da kommt unser kleines Töchterchen schon mit Stethoskop bewaffnet und dem Schwesternhäubchen auf dem Haar drapiert, um die Ecke. Wieder müssen wir sie vertrösten. Aber mit der nächsten Apothekenlieferung sind die Pflaster für kleine Mädchen und Teddys gewiss dabei.

Und wir Großen? Ja, so hin und wieder brauchen wir auch schon Mal ein Pflaster, ein Mittelchen in Pulver- oder Tropfenform oder Tabletten in allem möglichen Farben, Formen, Größen und Beschaffenheiten. Sicher braucht auch ihr mal ein Aspirin gegen den Brummschädel oder ein Pflaster, weil das Küchenmesser „verflixt noch mal“ zu scharf war. Oder eine Elastikbandage, weil ihr mal wieder zu überheblich gewesen seid und euch beim Joggen den Knöchel verstaucht habt. Da ist es nicht gerade lustig, wenn nichts von den benötigten Verbänden, Cremes oder Mittelchen, in der Hausapotheke auf den nächsten Einsatz wartend, vor sich hin schlummert.

Auf http://www.besamex.de/einer gut sortierten Online-Apotheke bekommt man alle frei verkäuflichen Arzneimittel. Na klar, ihr könnt auch euer Rezept, das ihr gerade vom Onkel Doktor verschrieben bekommen habt, genauso hier einreichen, wie in einer realen Apotheke.

Das Tolle daran ist: Ihr bekommt alles frei Haus zugeschickt und das ohne zusätzliche Kosten. Richtig! An Versandkosten zahlt ihr auf http://www.besamex.de/ Null Komma Nix. Das ist doch mal etwas Erfreuliches. In manchen Shops ist die Grenze für versandkostenfreie Lieferungne ja recht hoch. Wenn ihr also clever seid, bestellt ihr zu dem Rezept noch das eine oder andere für die Hausapotheke gleich mit. Jetzt hätte ich es doch glatt vergessen – zum Einreichen eurer Rezepte könnt ihr einen Freiumschlag ausdrucken. So kostet das Einschicken euch ebenfalls nichts.

Frei verkäufliche Medikamente (z.B. Amitamin, hier von uns vorgestellt), Pflegemittel, elektronische medizinische Hilfsmittel oder homöopathische Mittel etc. werden mit 3,50 Euro je Bestellung berechnet. Wenn ihr jedoch auf einen Bestellwert von 30,- Euro kommt, spart ihr dann ebenfalls die Versandkosten. Per DHL wird alles sicher und zügig verschickt. Im Durchschnitt binnen 2 Werktagen.

Auch Kosmetika auf besamex!

Ach ja meine lieben Damen, ehe ich es vergesse, auf www. besamex.de bekommt ihr auch eure absolut gute und unbedenkliche Schminke und sehr empfehlenswerte natur belassene Körperpflegemittel. Manches davon noch gar nicht mal so teuer, wie wir Damen immer denken. Und wenn doch einige „Apothekenpreise“ darunter sind, hat dies aber schon seinen Grund. Professionell dermatologisch getestete Produkte fordern nun mal ihren Preis. Dafür können wir uns aber sicher sein, dass wir eine hautverträgliche Gesichtscreme verwenden.

besamex VersandkostenAber nicht nur das, auf besamex.de gibt es noch nette Geschenkideen und ihr könnt sogar Gutscheine für die Lieben ausstellen lassen. Ach ja und ganz toll: Wenn ihr euch neu bei besamex anmeldet, bekommt ihr 5,- Guthaben geschenkt. Wer danach öfters bei besamex.de bestellt, bekommt ab 50.000 Punkte (je Cent Warenumsatz = 1 Punkt) bekommt ihr wieder 5,- Euro Guthaben.

Ab und an gibt es auch Sonderangebote oder total aktuelle neue Sachen zu kaufen. Kennt ihr Bachblüten? Auch eine feine Sache auf besamex.de. Ihr könnt dort live einen Fragebogen ausfüllen und schon bekommt ihr hilfreiche Tipps, welche Mixtur für eure Beschwerden optimal als Therapie geeignet ist. Wisst ihr was? Schaut doch einfach mal selbst auf besamex.de vorbei. Dort gibt es viele interessante Dinge zu entdecken und zu kaufen.

Also ich bin jedenfalls begeistert und bestelle immer für meine beste Freundin oder auch für meine Verwandtschaft mit. So wächst die Bestellung schnell an die 30,- Euro heran. Und ich spare nicht nur die Versandkosten, sondern auch den Weg zur Hausapotheke. Ansonsten muss ich eh öfters zum Arzt wegen meiner chronischen Krankheiten. Bei der Gelegenheit bestelle ich dann bei Einreichung des Rezeptes schon mal die Medikamente mit, die generell öfters Nachschub benötigen, und spare wieder die Versandkosten.

Na logo, wer akut schwer erkrankt, dem ist mit einer Versandapotheke nicht geholfen. Aber für frei verkäufliche Medikamente oder Dauermedikationen, bei denen man vorher schon abschätzen kann, wann diese benötigt werden, macht eine Versandapotheke durchaus Sinn.

Man kann neben der Bequemlichkeit obendrein doch den einen oder anderen Taler sparen und bekommt noch für fleißiges Bestellen einen Bonus in Form von einem 5,- Euro Gutschein obendrauf. Also ich für mein Teil, möchte besamex.de nicht mehr missen. Andere Kunden denken da genauso, das kann man auf besamex.de nachlesen. Noch ein Highlight hätte ich fast vergessen, man kann sogar mit PayPal bezahlen. Aber wie gesagt, guckt doch einfach mal selbst.

Ein etwas delikater Erfahrungsbericht: amitamin M forte

amitamin M forte ErfahrungsberichtIch scheue mich ja auch nicht davor, etwas heiklere Themen zu behandeln (siehe die spezielle Kontaktbörse). Jetzt geht es wieder um etwas, was jeder kennt, aber natürlich keiner braucht: ein Potenzmittel ;-). Oder doch?

Dann lasst uns doch mal ehrlich sein. Es gibt, das kann man überall lesen, verschiedenste Untersuchungen und Umfragen, die belegen, wie sehr Erektionsprobleme der Alltag sind. Klar, wissen alle, „aber bei mir nicht“ sagt dann jeder. Aber es trifft sehr sehr viele Männer. Wir Frauen haben es da einfach. Wenn ich mal keine Lust habe, dann kann ich mich verstellen. Wenn mein Freund aber nicht will oder kann, dann ists Essig. Stefan ist 45, zwölf Jahre älter als ich, aber eigentlich noch ganz schön fit für sein Alter. Und trotzdem: Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass wir was machen müssen, oder besser gesagt: wollen.

Ich hab mich länger umgeschaut. Einiges wird einem so an Potenzverstärkern angeboten – nicht nur im Spam Ordner meines Mail Accounts. Viagra und Cialis kommt einem da als erstes in den Kopf. Aber wir wollten nicht unbedingt gleich zum Arzt gehen.

Und so ein chemisches Potenzmittel wie Viagra rezeptfrei einzukaufen ist viel zu gefährlich, da haben wir letztens im ZDF schon wieder eine Reportage gesehen. Diese Pillen sind alle nicht Original und deswegen weiss man nie, was man bekommt. Letztens haben sie in China 1500 Labore hopps genommen, die alle Medikamente gefälscht haben, abenteuerlich, ein paar Mixer in einer Buschhütte. Einzig bei den Kartons geben die sich Mühe, das die auch echt aussehen. Für mich kommt deshalb nur etwas in Frage, was ich auch so in der Apotheke bekomme.

Alessa ist Schuld…

Meine Freundin Alessa arbeitet in der Apotheke, also habe ich die mal gefragt (hat mich ganz schön Überwindung gekostet – zwei oder drei Glas Wein hatte ich an dem Abend schon intus, als ich sie endlich gefragt hatte…). Sie grinste. „Klar“ sagte sie, „Du ahnst garnicht, wieviele Leute tatsächlich kommen. Männer im besten Alter, und dann reden sie so leise, dass ich sie kaum verstehen kann.“ Sie hat mir dann erklärt, wie es mit dem Stoffwechsel funktioniert, was zu einer Erektion führt. Der zentrale Stoff für eine männliche Erektion, auf den auch Viagra und Co wirken, ist cGMP, und das wird aus NO gebildet. So habe ich es jedenfalls verstanden und nachgelesen. Dafür wird eine spezielle Aminosäure benötigt, L-Arginin. Wie das genau funktioniert, könnt ihr hier zu Arginin lesen. Ist nicht so ganz einfach zu verstehen, ist mir aber auch egal. Bin kein Chemiker.

Alessa hatte uns Amitamin Vitalität M forte empfohlen. Sie meinte zwar, dass wir das schon regelmässig einnehmen müssten (nicht wir – Stefan! 🙂 ), aber dann würden ziemlich viele Kunden zufrieden sein und es immer wieder kaufen. Es sei natürlich und völlig ohne Nebenwirkungen, das könne man ganz problemlos ausprobieren.

OK, wenn sie das sagt. Ich hab mich noch an verschiedensten Stellen im Internet informiert und da ebenfalls viel Gutes über Amitamin M forte gehört. Also, warum nicht ausprobieren, denn manchmal ist der Sex schon ziemlich frustrierend gewesen. Ich hab Amitamin direkt im Internet im Shop gekauft (wollte Alessa da jetzt nicht bitten. Ausserdem sagte sie was von 65 Euro bei ihr in der Apotheke und auf amitamin.com gibt es das für 50 Euro im Dreierpack).

Die Wirkung

amitamin ShopErstmal ein Lob an den Shop: Montag hab ich es bestellt, Mittwoch stand der dhl Bote vor meiner Tür. Schneller geht´s auch nicht bei amazon. Bei dem Paket hab ich mich ja erstmal gewundert, denn es ist ganz schön schwer gewesen. Woran das wohl liegt? Haben die mir ein Buch mit gesendet?

Nein. Das liegt daran, dass die Packungen sehr groß sind. Ich hatte ja mit einer normalen Pillendose gerechnet, so etwa fünf Zentimeter hoch. Aber die waren mindestens doppelt so groß und schwer. Auf dem Karton steht: 212 Gramm. Ich hab noch ein paar Vitaminpillen, da steht immer was zwischen 30 und 50 Gramm drauf.

Stefan hat gleich mit der Kur angefangen. Morgens vier, abends vier. Die Pillen sind transparent mit einem weissen Pulver drin. In den ersten Tagen hat Stefan (und auch ich) keinen Unterschied verspürt. Aber ich würde sagen, so nach einer Woche bis 10 Tagen, da hab ich mich schon gewundert. Er hatte immer öfter Lust, und wir hatten immer länger Spaß. Die Details will ich euch ersparen – viel Spaß beim Kopfkino. Seitdem ist es immer besser geworden und jetzt nach fünf Monaten (Januar 2012 haben wir damit angefangen) – kann ich mir es garnicht mehr vorstellen, wie es vorher war. Das Amitamin M forte war wahrscheinlich einer der Käufe, bei denen ich am skeptischsten war und am meisten positiv überrascht worden bin.

Alternativen zu Amitamin M forte

In der Apotheke gibt es auch noch Alternativen, die dasselbe Wirkungsprinzip haben, Euviril und ebenfalls Orthoexpert Man. Die kosten allerdings etwas mehr als Amitamin und wenn man genau hinschaut: die beiden Produkte enthalten viel weniger vom Wirkstoff Arginin. Euviril haben wir einmal getestet, auch eine gute Qualität, aber wenn ich fast die doppelte Menge vom Wirkstoff bekomme und mir das Amitamin M forte auch der Apotheker empfiehlt, dann will man natürlich lieber mehr Wirkung für sein Geld. Bereut haben wir es jedenfalls keinen einzigen Tag 🙂

Update 21.2.14

Mittlerweile gibt es einen Nachfolger. Die Kapseln sind jetzt einzeln verpackt, weil das hygienischer ist. Wir hatten die Dose vorher immer zu und auch nie Probleme gehabt. Es sind nur noch 6 Kapseln am Tag. Das erleichtert die Angelegenheit. Und die Packung kostet nur noch 39,95 Euro, 10 Euro günstiger. Hier gibt es mehr Details: http://www.amitamin.com/shop/m-forte.html

Das Wichtigste: Es scheint eher noch besser zu wirken. Sagt Stefan jedenfalls. Und ich denke das auch :-)))

Meine elektrische Zahnbürste

Zahnbürsten: Notwendiger Luxus für die Zähne

Bis Anfang des Neunzehnten Jahrhunderts gehörten Zahnbürsten zu den Luxusartikeln und waren nur etwas für Reiche. Die übrige Bevölkerung benutzte Kaustöcke, Schwämmchen oder putzte gar nicht die Zähne. Frühe Zahnbürsten wurden aus Naturborsten hergestellt und deutlich länger benutzt als heute. Naturzahnbürsten werden aus hygienischen Gründen nicht mehr verwendet, die aktuellen Borsten jeder Zahnbürste bestehen aus mehr oder weniger festen Nylonfäden.

Die preiswerte Handzahnbürste unterscheidet sich von der elektrischen Zahnbürste nicht nur im Preis, sondern auch im Aussehen und in der Funktion. Wer meint, elektrische Zahnbürsten sind etwas für Faule, liegt falsch. Im Gegenteil – durch den deutlich kleineren, runden Bürstenkopf muss jeder Zahn einzeln geputzt werden. Der rotierende Bürstenkopf erledigt dabei das Bürsten. Zusätzliche Schrubbbewegungen sind überflüssig und beschädigen das elektrische Putzgerät.

Zähneputzen bedeutet drei Minuten Handarbeit

Oral B Precision CleanNach etwa acht Wochen soll die Zahnbürste bzw. der Bürstenkopf ausgewechselt werden. Angeblich aus hygienischen Gründen, ich vermute jedoch, dass die Hersteller schneller an das Geld der Verbraucher wollen. Denn wer den Bürstenkopf, ebenso wie seine Zähne, sorgfältig reinigt, kann seine Bürste auch länger verwenden. Studien haben ergeben, dass die meisten Menschen ihre Zahnbürste deutlich länger als drei Monate benutzen. Völlig ausgefranste Bürstenköpfe sind dabei keine Seltenheit. Das wäre dann allerdings zu lange und man macht sich nur das Zahnfleisch damit kaputt. Alle acht Wochen sollte man also schon den Bürstenkopf wechseln.

Manche elektrische Zahnbürsten verfügen über eine eingebaute UV-Reinigung in der Ladestation. Da kann man die Zahnbürsten auch gleich in die Sonne legen. Kein Witz, das wird für Camping & Co empfohlen: Zahnbürste in eine leere Plastikflasche, ab in die Sonne damit – sauber. Leider funktioniert diese Methode nicht für die Zähne selbst 😉 Hier ist nach wie vor Handarbeit angesagt.

Ich persönlich habe eine aus dem Braun Programm. Welche? Eine Oral-B Professional Care 6000. Aktuell gibt es die nicht mehr, das Nachfolgemodell ist das Professional Care 500. Aber ist auch egal: Ich hatte schon mehrere und muss sagen, dass ich keine allzu großen Unterschiede gefühlt habe. Der runde Bürstenkopf dreht sich mittlerweile etwas schneller, aber das ist gefühlt auch alles. Die Zahnbürsten halten so etwas fünf Jahre, danach ist der Akku hinüber. Und irgendwie fühlt es sich irgendwann auch nicht mehr hygienisch an und ich habe Lust auf was Neues.

Oral B TiefenreinigungEinen Unterschied machen allerdings die Bürsten. Davon gibt es mittlerweile drei verschiedene. Es gibt die sanfteren Bürstenköpfe nur mit Borsten (Precision Clean nennen die sich, und sind sehr ähnlich den 3D White Bürsten), und es gibt welche mit gelben, gummiartigen Seitenflügeln, genannt „Tiefenreinigung“. Die finde ich angenehmer, denn sie putzen „härter“ und massieren das Zahnfleisch besser. Das ist aber definitiv Geschmackssache – ausprobieren lohnt sich.

Ultraschall – haben wir den Knall nicht gehört?

Der letzte Schrei sind Ultraschallzahnbürsten. Die sind tatsächlich etwas für faule Putzer und Leute, die fürs Zähneputzen nicht länger als eine Minute Zeit erübrigen wollen. Der Bürstenkopf dieser elektrischen Zahnbürste ist länglich und geschwungen, so dass gleich drei Zähne auf einmal gereinigt werden können. Die Bürste wird nur noch auf die Kauleiste aufgesetzt, das Reinigen selbst übernimmt nicht der Bürstenkopf, sondern eine spezielle Ultraschallzahncreme. Die muss natürlich extra gekauft werden.

Herkömmliche Zahnpasten sind  angeblich wirkungslos und können das Ultraschallwunder beschädigen. Wer sparen und lustig schrubben möchte, verwendet die normale elektrische Handzahnbürste, mein Favorit ist die Braun Oral B. Hightech-Freaks nutzen eine Ultraschallzahnbürste – die macht gar kein Geräusch mehr. Anschalten nicht vergessen!