Meine Erfahrungen, meine Welt

Euviril Erfahrungsbericht

Euviril ErfahrungsberichtEuviril ist ein Potenzmittel, dass man rezeptfrei aus der Apotheke bekommt (Potenzmittel steht auf der Seite nicht, da heisst es „diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diät). euviril complex wurde speziell für Männer entwickelt, um deren Erektionsfähigkeit diätetisch zu unterstützen und Gefäßverengungen diätetisch zu behandeln.“ Es ist so ähnlich wie das Amitamin Vitalität M forte, das mir meine Freundin Alessa empfohlen hatte. Nach den guten Erfahrungen mit M forte haben wir auch Euviril mal ausprobiert. Stefan war in der Apotheke und wollte nicht warten, unser Vorrat war aufgebraucht und der Apotheker hatte Euviril vorrätig. Mit 69 Euro zwar nicht ganz billig, aber das Thema ist ja wohl die wichtigste Nebensache der Welt, oder?

Euviril gibt es in zwei Varianten, einmal als Euviril complex, das sind Kapseln zum Einnehmen, und einmal als Brausetabletten. Die nennen sich dann Euviril direct.

Die Verpackung ist schön, ein weinroter Ton mit einem silbernen Deckel. Alles sehr hochwertig gemacht.

An Inhaltsstoffen ist in Euviril complex (den Kapseln) enthalten:

Zusammensetzung

Tagesportion
4 Kapseln
Aminosäuren
L-Arginin HCL 3000 mg
Vitamine und Vitalstoffe
Vitamin E 28 mg
Coenzym Q10 12 mg
Lycopin aus Tomatenkonzentrat 4 mg
Vitamin B6 4 mg
Vitamin B12 4 μg
Folsäure 400 μg

Es wird empfohlen, eigentlich beides in Kombination zu nehmen, sowohl die Kapseln als auch die Brausetabletten.

Die Wirkung

Wie wirkt es also? Der wirksame Bestandteil scheint mir nur das L-Arginin zu sein. Ich habe jedenfalls nach den Vitaminen, Lycopin und Coenzym Q10 gegoogelt und nichts über eine Wirkung auf die Erektion gefunden. Da wir damit gute Erfahrungen gemacht haben, hat Stefan auch nicht lange gezögert, Euviril zu kaufen.

Die Wirkung: wir haben auch das nicht bereut. Ich zumindest nicht 🙂 und Stefan bestimmt auch nicht 😉 Wie auch bei Amitamin M forte erspare ich euch die Details und Erzählungen zu den Wirkungen. Wen das interessiert, kann ja Shades of Grey, den In-Roman lesen 😉

Vorteil: war direkt in der Apotheke bei uns in der Fussgängerzone vorrätig.

Nachteil: Stefan hatte anfangs 4 Kapseln genommen, später hat er mir erzählt, dass er drei morgens und drei abends nimmt. Damit war die Packung leider nach knapp drei Wochen alle. Die Kombination von Brausetabletten und Kapsel (Euvitil complex und Euviril direct) ist zwar sehr schön, aber preislich dann doch heftig.

Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert. Wir bestellen zwar Amitamin M forte direkt, das ist preiswerter und man bekommt deutlich mehr fürs Geld. In jedem Fall ist aber auch Euviril empfehlenswert, denn ich glaube, das war der Grund, warum unsere Beziehung im letzten halben Jahr so gut läuft und wir uns viel weniger streiten. Irgendwie ist doch alles harmonischer, wenn es auch im Schlafzimmer läuft…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: